Donnerstag, 26. März 2009

Harz Urlaub pur - Iberger Tropfsteinhöhle, Arboretum und Iberger Albertturm in Bad Grund

Bad Grund als älteste der Oberharzer Bergstädte ist allein mit seiner idyllischen Lage inmitten von Laub- und Mischwäldern ein reizvoller Ort zum Wandern, Entdecken und Urlaub genießen. Die Vielfalt des Naturparks Harz zeigt sich hier von ihrer schönsten Seite. Ob ein Besuch der Iberger Tropfsteinhöhle, dem neuen Höhlenerlebniszentrum Bad Grund oder aber ein ausgedehnter Spaziergang durch das Arboretum, einem 150 ha großen Exotenwald mit Bäumen und Gewächsen aus verschiedenen Herkunftskontinenten. Dann gibt es neben dem weitläufig verzeigten Wanderwegenetz noch die urigen Waldgaststätten des Harzes - beispielsweise auf dem Iberger Albertturm.
Eindrucksvoll dokumentiert sind die beschriebenen Ausflugsziele mit einem Video der Deutschen Welle, das die Beschaulichkeit Bad Grunds und die Schönheit der Natur rundum veranschaulicht:

Keine Kommentare:

Die neuesten Nachrichten vom Jägerstieg finden Sie immer auf der Startseite von jaegerstieg.blogspot.com