Montag, 13. Februar 2017

Wanderung zum Iberger Albertturm in Bad Grund


An einem winterlichen Sonntagnachmittag bietet sich bei einigermaßen Sicht eine kleine Wanderung durchs Teufelstal zum Iberger Albertturm an. Vom Jägerstieg aus ganz leicht zu erreichen, beginnt der Weg doch sozusagen direkt an unserem Gartentor ;-) 

Waldweg - Blick zurück Richtung Jägerstieg
Der anschließende Waldweg führt an der ehemaligen Grundschule Bad Grunds vorbei durch das Teufelstal, vorbei am Märchental und steigt zur Harzhochstraße an, die wir am Märchental überqueren. 


Am Höhlenerlebniszentrum Iberger Tropfsteinhöhle beginnt der eigentliche Aufstieg zum Turm. Belohnt wird die Mühe mit einer wunderschönen Aussicht über frostige Baumwipfel und den winterlichen Mischwald rund um den Iberg.

Teufelstal in Bad Grund - im Sommer oft Weideort für Harzer Rotes Hohenvieh



Eiskalter Mini-Wasserfall am Märchental
Aussicht vom Iberger Albertturm

Tipp: Beschrieben ist diese familienfreundliche Wanderung auch unter "König-Hübich-Route" bei outdooractive (Der Link dazu: http://out.ac/kRjx ). Der Einstieg ist dabei jedoch der Hübichstein.

Und Stempel für die Harzer Wandernadel kann man hier auch ergattern! 


Keine Kommentare:

Die neuesten Nachrichten vom Jägerstieg finden Sie immer auf der Startseite von jaegerstieg.blogspot.com